14. bis 28. Juli 2012

Vernissage 13. Juli 20 Uhr Stafdtgalerie Amthof


13. kontrapunkt

Umwelt umwälzen

 

Die künstlerinnen:

Kristina Pulejkova

Manuela Sommeregger

Anna Steinhäusler

Anna Vidyaykina

Nicole Wogg

 

Als Kontrapunkt zur Internationalen Musikakademie im Amthof stellen Kunststudenten und junge Künstler ihre Positionen im Amthof vor. Heuer wird das hauptsächlich Malerei sein.

 

Die Gruppe der Künstler verbindet die Arbeit mit den Begriffen Natur und Kultur. Der Mensch hinterlässt Lebens-, Willensspuren in der Natur und formt sie. Der kulturelle Eingriff in die Natur erzeugt ein breites Spektrum an Vor- und Nachteilen in unserer Umwelt. Dies führt in ihren Arbeiten zu einer Reihe von Gegenüberstellungen:
Natur – Mensch, Natur – Technik, Natur – Architektur, Natur – Beobachtung, Natur – Kulturobjekt.
Durch die Beobachtung und das Hervorheben des Natur- oder Kulturkontexts entwickeln sich unterschiedliche künstlerische Bedeutungsebenen.

Am Beginn der Arbeiten stehen Fragen:

 

Wälzt der Mensch seine Umwelt/en durch seine Bedürfnisse um? Bricht der Mensch durch Kultur und deren Erzeugnisse mit der Natur? Können Verbindungen zwischen Kultur und Natur gezogen werden? Widerspricht die menschliche, künstlich erzeugte Ästhetik der Naturästhetik? Diese Fragestellungen werden in Malerei, Zeichnung und Objekt bearbeitet.



Die Ausstellung ist bis 27. Juli täglich von 16 – 20 Uhr und während der Konzerte der IMF geöffnet.

Programm 2012

Helmut Fian
19.1. - 17.2. 2012

 

Daborer & Zlattinger
1.3. - 30.3. 2012

 

Pepsch Gottscheber
14.4. - 11.5. 2012

 

Peter Krawagna
24.5. - 28.6. 2012

 

13. kontrapunkt
13.7. - 28.7. 2012

 

Steirische Satire
3.8. - 31.8. 2012

 

Bogdan Borčić
13.9. - 12.10. 2012

 

Petrović - Vlahović - Dokmanović
19.10. - 23.11. 2012

 

Brigitte Trieb & Giovanni Rindler
1.12. 2012 - 5.1. 2013





Programm 2008

Programm 2009

Programm 2010

Programm 2011

Programm 2012

Programm 2013