1. bis 30. März 2012

Vernissage 29. Februar, 19 Uhr


Wolfgang Daborer
& Klaus Zlattinger


Secret places

Fotografiken von Klaus Zlattinger / Installation von Wolfgang Daborer

Am Anfang steht ein einfaches Foto.

 

Klaus Zlattinger gibt ihm, losgelöst vom realen Kontext, durch seine Bearbeitung am PC neue Bedeutung und bildnerische Funktion.

Durch Kombination verschiedener solcher fotografischer Elemente entstehen neue assoziative Wirklichkeiten, die als „Secret Places“ manchmal gegenständliche Interpretationen zulassen, oder aber als abstrakte Kompositionen wahrgenommen werden können.


Wolfgang Daborer setzt sich in seiner Arbeit mit der Gestaltung von vorgegebenen Zylinderformen auseinander, gibt ihnen durch Hinzufügen und Wegnehmen neue Oberflächen und  verleiht ihnen neue Wesenszüge. Ausgangsmaterial und Werkstoff sind Kartonrollen. Diese erhalten durch die konzeptionelle Bearbeitung eine neue Wertigkeit, avancieren vom Wegwerfprodukt zum Kunstobjekt. Präsentiert werden die Objekte in Form einer spannend in Szene gesetzten Rauminstallation.


Trotz verschiedener Techniken ergänzen sich die Werke der beiden Künstler in ihrem Ausdruck und einer stimmigen Farbigkeit zu einer perfekt komponierten Gesamtschau.

 


Bildergalerie
- nachdem Sie ein Bild ausgewählt haben klicken Sie an den rechten oder linken Bildrand um das nächste oder vorherige Bild zu sehen.


Die Ausstellung ist bis 30.3. 2012 Mi. und Do.: 15-18 Uhr, Fr.: 15-19 Uhr und während der Veranstaltungen des KFA geöffnet.

Programm 2012

Helmut Fian
19.1. - 17.2. 2012

 

Daborer & Zlattinger
1.3. - 30.3. 2012

 

Pepsch Gottscheber
14.4. - 11.5. 2012

 

Peter Krawagna
24.5. - 28.6. 2012

 

13. kontrapunkt
13.7. - 28.7. 2012

 

Steirische Satire
3.8. - 31.8. 2012

 

Bogdan Borčić
13.9. - 12.10. 2012

 

Petrović - Vlahović - Dokmanović
19.10. - 23.11. 2012

 

Brigitte Trieb & Giovanni Rindler
1.12. 2012 - 5.1. 2013

 




Programm 2008

Programm 2009

Programm 2010

Programm 2011

Programm 2012

Programm 2013