Facebook Youtube



Vereinsziel

Kontinuierliche Kulturarbeit in Mittelkärnten.

Im Oktober 1993 begann mit der Eröffnung des Amthofes die Veranstaltungsarbeit der FAF, der Freien Akademie Feldkirchen, wie sie zur Gründungszeit hieß. Die FAF entstand aus dem Arbeitskreis "Kultur" des Stadtmarketings. Das kultur forum amthof ist von der Stadtgemeinde mittels Vertrag beauftragt, Veranstaltungen im Amthof und im Bereich Feldkirchen zu planen, zu koordinieren und zu organisieren. Unsere zehn Fakultäten führen im Jahr durchschnittlich 60 Veranstaltungen durch.

Vereinsphilosophie

"Möglichst breit, vielseitig und überraschend soll das Angebot sein", so die Vereinsphilosophie. "Qualität geht immer vor Quantität." Die Präsentation heimischer Künstler und Interpreten soll wie auch die Öffnung für Neues, Ungewohntes, Fremdes zu einem verstärken Interesse an Kultur beitragen. Wir sind nach allen Seiten offen.

Das kultur forum amthof ist ein nicht gewinnorientierter, parteiunabhängiger Verein.

Sponsoren und Unterstützer des kultur-forum-amthof

Papier Breschan

Farbmühle Friesnegg

Gasthaus Seitner

Glas Porzellan Bernhard

Haarschneiderei Total Normal

Immobilien Dörler

Jerabek-Winkler GmbH

Karosserie Jalen

Kanzlei Dr. W. Mosing

Salvatorapotheke

Sparkasse Feldkirchen

Stadtgemeinde FE

Tischlerei Konec

Volksbank Feldkirchen

Wirtschaftstreuhänder Taferner