13. September bis 12. Oktober 2012
Vernissage Mi. 12. Sept. 19 Uhr


Bogdan Borčić


geboren 1926  in Ljubljana, studierte Bogdan Borčić  an der Kunstakademie in Ljubljana, machte viele Studienreisen u.a. ins Atelier Friedlaender in Paris.

Von 1969-1984 war er Lehrbeauftragter für Malerei und Grafik an der Kunstakademie in Ljubljana und ein Jahr Gastprofessor an der belgischen Kunstakademie in Mons. Seit 1980 lebt und arbeitet er in Slovenj Gradec.


Mehr als 100 Ausstellungen führten ihn in bedeutende Ausstellungsorte in Europa, den USA und nach Japan. In der Koroska-Galerie in Slovenj Gradec, die über eine bedeutende Sammlung nationaler und internationaler Kunst verfügt, und in der Galerie Bozidar Jakac in Kostanjevica auf KRK sind Werke von Bogdan Borčić ständig zu sehen.
Er ist ein bedeutender Vertreter der Laibacher Grafischen Schule  und Teilnehmer der 1955 gegründeten Grafik Biennale von Ljubljana.

 

Das kontinuierliche Schaffen sowohl in der Grafik als auch in der Malerei reiht Borčić unter die vitalsten und vielseitigsten Künstler Sloweniens ein, die sich der Erforschung und Realisierung bildnerischen Denkens am Rand einer noch möglichen malerischen Praxis im klassischen Sinn verschrieben haben. Sein Werk ist zu Gänze ausgewogen, es wirkt auf uns durch die Universalität  der Formensprache, teils durch die ausdrucksvolle imaginäre Gegenständlichkeit, teils durch die Symbolik der Zeichen, deren ikonografische Konnexe wir suchen, und nicht zuletzt durch den Minimalismus, der den Künstler in den 90er Jahren prägte…..“
(Milena Zlatar, aus dem Katalog zur Ausstellung in Slovenj Gradec)



Programm 2012

Helmut Fian
19.1. - 17.2. 2012

 

Daborer & Zlattinger
1.3. - 30.3. 2012

 

Pepsch Gottscheber
14.4. - 11.5. 2012

 

Peter Krawagna
24.5. - 28.6. 2012

 

13. kontrapunkt
13.7. - 28.7. 2012

 

Steirische Satire
3.8. - 31.8. 2012

 

Bogdan Borčić
13.9. - 12.10. 2012

 

Petrović - Vlahović - Dokmanović
19.10. - 23.11. 2012

 

Brigitte Trieb & Giovanni Rindler
1.12. 2012 - 5.1. 2013

 




Programm 2008

Programm 2009

Programm 2010

Programm 2011

Programm 2012

Programm 2013