Tango - kultur forum amthof

kfa Logo
kultur forum amthof

die Veranstaltungsseite für unabhängige Kulturvermittlung in Feldkirchen/Kärnten

Film HG

Feldkirchen/Kärnten

kultur-forum-amthof
Direkt zum Seiteninhalt
Tango Argentino

Tango Argentino - der vielleicht sinnlichste aller Paartänze - fordert von seinen Tänzern den ungehinderten Fluß männlicher und weiblicher Energien, das selbstbewußte und klare Ausfüllen der jeweiligen Rolle und großen Respekt und Achtung für den Partner.
Veranstaltungsübersicht

Fr., 4. und Sa., 5. Oktober 2019 | Begegnungszentrum FE
Tango Argentino Workshop
mit Soledad Chavez & Javier Marzello (Argentinien)

Diesmal haben wir ein neues Tanzlehrerpaar bei uns zu Gast. Doch wirklich neu sind sie nur als Paar. Soledad Chavez hat schon im Jahr 2017 im Amthof unterrichtet. Damals noch alleine, hat ihr Unterricht, fokussiert auf Technik und Musikalität, bleibenden Eindruck hinterlassen. Die aus Buenos Aires stammende Tänzerin verstand es in hervorragender Weise ihre Kenntnisse, die sie als Schülerin der großen, alten Milongueros wie z.B. von Carlos Gavito, aber auch anderer berühmter Tänzer, erworben hat,  weiter zu geben. Über viele Jahre hat sie in Buenos Aires Erfahrungen als Tangolehrerin an den renommiertesten  Tangoschulen und  in den berühmtesten Milongas sammeln können. Erfahrungen, die in ihrem Unterricht spürbar sind.  Heuer kommt sie zusammen mit Javier Marzello. Er kam schon sehr früh mit dem Tango in Berührung und hat schon in jungen Jahren in Buenos Aires eine fundierte Ausbildung genossen. Mittlerweile arbeitet er schon seit vielen Jahren als Tänzer verschiedener Shows, aber auch als Choreograf und Lehrer.

Soledad Chaves, Tänzerin und Tangolehrerin
Sie begann ihre Ausbildung im Tangotanz im Jahr 1998 und absolvierte die ACETA (Academia de estilos de Tango Argentino), wo sie bei den alten Milongueros und den angesehensten Tänzern studierte.
Als Assistentin von Carlos Gavito unterrichtete sie an den renommiertesten Akademien wie Escuela Argentina de Tango, Fundación Tango Argentino und Nueva Escuela Argentina de Tango sowie in anerkannten Milongas El Beso, Porteño y Bailarin und Niño Bien.
1. Platze im Wettbewerb Hugo del Carril 2002 und 5. Platz in der Metropolitan Championship of BsAs 2007, beide in der Kategorie Tango Salon.
Als Tänzerin war sie Teil der Besetzung der renommierten Shows La Manufactura Papelera und Cafe Tortoni in Buenos Aires.
Seit 2005 ist sie auch künstlerisch und pädagogisch in Europa tätig. In Buenos Aires unterrichtet sie derzeit als Stallmeisterin Milonga itinerante, La Veraniega, La Terracita und After Office.

Javier Marzello, Tänzer, Choreograf und Tangolehrer aus Argentinien
Seit 2001 tanzt er bei verschiedenen Shows in Buenos Aires, in TV-Shows und Tangohäusern. Im Jahr 2007 ist er Choreograf und Protagonist Amores del Tango (Hommage an Mariano Mores)
Seit 2005 unterrichtet er Kurse, Workshops und Performances in verschiedenen Städten Amerikas und Europas und ist Gast bei vielen Tango-Veranstaltungen und Festivals.

ANMELDUNG oder telefonisch unter 0664 252 71 72 (Ursula Sick)


Fr., 4. Oktober | 20:30 | Amthof
Milonga BIEN PULENTA

DJ Set by DJ Massimo (Buenos Aires & Italien)
 
DJ Massimo Tessari aus Venedig lebt und arbeitet einen Teil des Jahres in Buenos Aires und einen Teil in seiner Heimatstadt, von wo aus er dann viel Städte, nicht nur in Italien, sondern auch im benachbarten Ausland bereist und mit seiner feinen Musikauswahl die Tangotänzer begeistert. So schätzen wir uns glücklich, dass er im Herbst auch wieder den Weg nach Feldkirchen finden wird. BIEN PULENTA ist eine traditionelle Milonga mit Tandas und Cortinas, die Energie der feinfühlig kombinierten Tangos ist auf der Tanzfläche spürbar.

 
Den Höhepunkt des Abends werden die Showtänze von Soledad Chavez & Javier Marzello aus Buenos Aires bilden.

 
Eintritt Milonga 10,- €

Fr., 22. – So., 24. November 2019 | Amthof Festsaal
Tango Argentino Workshop
mit Andrea Bestvater & Martin La Bruna (Argentinien)

Der Tangoherbst im Amthof geht in die zweite Runde. Nach dem Workshop vom Oktober werden im November Martin & Andrea im Amthof unterrichten. Sie sind alte Bekannte und begleiten uns schon seit vielen Jahren. Sie verstehen es ganz ausgezeichnet ihren eleganten Tanzstil des Tango de Salon zu vermitteln, der Fokus ihres Unterrichts liegt auf Technik und Musikalität, besonders wird auf die Verständigung im Paar eingegangen. Der Spaß kommt während der Workshops nicht zu kurz und in entspannter Atmosphäre fällt es leicht Fortschritte zu machen.

Es werden Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene verschiedener Niveaus angeboten. Sie finden von Freitagabend bis Sonntagnachmittag statt.


ANMELDUNG oder telefonisch unter 0664 252 71 72 (Ursula Sick)

Sa., 23. November | 20:30 | Amthof
Milonga mit DJ Rodolfo

Im Amthof in Feldkirchen treffen sich Tangotänzer nicht nur aus ganz Kärnten sondern auch aus den anderen Bundesländern und aus dem angrenzenden Ausland mehrmals im Jahr auf einer Milonga, wie die Tangotanzveranstaltungen genannt werden. Am 23. November ist es wieder soweit, anlässlich des Workshopwochenendes mit Martin & Andrea kann zur Musik von DJ Rodolfo im stimmungsvollen Amthofinnenhof wieder Tango Argentino getanzt werden.


Sa., 21. Dezember | 20:30 | Amthof
Konzert und Milonga mit Live Musik

Im Anschluss an die Live-Musik gibt es Tangos von DJ Rodolfo.


Fr., 18. bis So., 21. Juni 2020 | Amthof Feldkirchen und Ossiach
Tango Festival Carinthia


Copyright © kultur forum amthof  | Impressum | Datenschutz
Design © druckART.at
kelag plus club
Land Kärnten Kultur
klickpunkt kunst
Bundeskanzleramt
weekend
Kleine Zeitung
Gemeinde Feldkirchen
Zurück zum Seiteninhalt