Tango - kultur forum amthof

kfa Logo
kultur forum amthof

die Veranstaltungsseite für unabhängige Kulturvermittlung in Feldkirchen/Kärnten

Film HG

Feldkirchen/Kärnten

kultur-forum-amthof
Direkt zum Seiteninhalt
Tango Argentino

Tango Argentino - der vielleicht sinnlichste aller Paartänze - fordert von seinen Tänzern den ungehinderten Fluß männlicher und weiblicher Energien, das selbstbewußte und klare Ausfüllen der jeweiligen Rolle und großen Respekt und Achtung für den Partner.
Veranstaltungsübersicht

Fr., 30. Nov. – So., 2. Dez. 2018 | Amthof Festsaal
Tango Argentino Workshop
mit Andrea Bestvater & Martin La Bruna (Argentinien)

Nachdem wir im Juni dieses Jahres ein wunderschönes Tangofestival erlebt haben, beschließen wir mit diesem Workshop am ersten Adventwochenende das Tangojahr des kultur-forums. In bewährter Weise werden uns wieder Martin und Andrea aus Buenos Aires unterrichten. Es werden Themenworkshops für unterschiedliche Niveaus für Paare und auch Technikkurse für Damen und Herren getrennt angeboten. Bei entsprechendem Interesse wird auch ein Anfängerkurs abgehalten.
Die Kurse finden am Freitag von 18.30 bis 21.30 sowie Samstag und Sonntag ab 10.30 im Festsaal statt.


Sa., 1. Dez. | 20:00 | Amthof Festsaal
Adventmilonga
Tangotanzabend mit DJ Rodolfo
Im Rahmen unseres Workshopwochenendes findet wieder eine Milonga im stimmungsvollen Innenhof des Amthofs statt. So kann das in den Kursen Gelernte gleich angewendet werden und es besteht die Möglichkeit mit Tangotänzern aus dem In- und Ausland zusammen zu treffen. Aber auch Zuseher sind herzlich willkommen.


Fr., 24. Mai. – So., 26. Mai 2019 | Amthof Festsaal
Tango Argentino Workshop
mit Andrea Bestvater & Martin La Bruna (Argentinien)
Sa., 1. Dez. | 20:00 | Amthof Festsaal
Konzert und Milonga mit Beltango
Tangoensemble aus Belgrad – anlässlich 20 Jahre Beltango


Copyright © kultur forum amthof  | Impressum | Datenschutz
Design © druckART.at
kelag plus club
Land Kärnten Kultur
klickpunkt kunst
Bundeskanzleramt
weekend
Kleine Zeitung
Gemeinde Feldkirchen
Zurück zum Seiteninhalt