Programm - kultur forum amthof

kfa Logo
kultur forum amthof

die Veranstaltungsseite für unabhängige Kulturvermittlung in Feldkirchen/Kärnten

Film HG

Feldkirchen/Kärnten

kultur-forum-amthof
Direkt zum Seiteninhalt
Programm - Kalender
zurück zur Übersicht


Wiener Instrumentalsolisten
10.05.2019 20:00 Amthof

Kartenreservierung


KLASSISCH – ROMANTISCH – JAZZINSPIRIERT

Die Wiener Instrumentalsolisten wurden vor 35 Jahren von Prof. Helmut Ascherl insbesondere zur Aufführung verschiedenartig besetzter Kammermusik gegründet. Der Wiener Musik- und Klangtradition verbunden, führt das außergewöhnliche Ensemble nicht nur Renaissance-, Barock- und klass. Musik auf, sondern widmet sich auch zeitgenössischer und jazzinspirierter Musik – in offenen Programmen gegenübergestellt.

Das Ensemble hat in Wien einen eigenen, sehr beliebten Konzertzyklus aufgebaut, aber auch viele Tourneen durch die ganze Welt unternommen. Bregenzer Festspiele, Carinthischer Sommer, Brucknerhaus Linz, Wiener Festwochen, Festwochen Gmunden, Haydn Festspiele Eisenstadt, Musikwochen Millstatt, Kultursommer St. Paul, Schloß- und Palaiskonzerte Feldkirch.
CD- Einspielungen, Fernseh- und Rundfunkaufnahmen.

Karl Eichinger - Klavier
Studien an der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst und am Konservatorium der Stadt Wien. Umfangreiche Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker, Rundfunk-, TV- (ORF, RTV Tirana, Russland) und CD Aufnahmen, seit 1996 Pianist, seit 2013 Geschäftsführer der Wiener Instrumentalsolisten. Leiter der Konzerte im Antiquitätenzentrum Renz und der Konzertreihe „Musik aus Geschichte und Gegenwart“ im Mautner Schlössl Wien. 2009 Verleihung des „Silbernen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich“.

Rudolf Gindlhumer - Querflöte
Nach Studien am Linzer Bruckner Konservatorium und an der Hochschule für Musik in Wien Erster Flötist im Orchester der Wiener Volksoper. Mitglied der Wiener Instrumentalsolisten, Konzerte bei den wichtigsten Festivals und Musikmetropolen. Zahlreiche CD Einspielungen, Dozent an der MUK Privatuniversität der Stadt Wien. Meisterkurse in Südkorea, Ägypten, Israel und Russland. Träger des Silbernen Ehrenzeichens der Republik Österreich und Verleihung des Berufstitels Prof. im Jahr 2007.

Wolfgang Strasser - Posaune
Studium am Konservatorium der Stadt Wien und an der Universität für Musik und darstellende Kunst. Posaunist bei den Wiener Philharmonikern, Professur für Posaune an der Universität für Musik und darstell. Kunst in Graz. Zahlreiche CD Aufnahmen, TV und Radiomitschnitte. Weltweite Konzerttätigkeit. Seit 2016 Mitglied der Wiener Instrumentalsolisten.

Christian Löw - Trompete
Studium an der Wiener Privatuniversität für Musik und darst. Kunst, Trompeter beim Orchester der Wiener Symphoniker. Unterrichtstätigkeit in Japan, Konzertreisen in aller Welt, seit 2017 Mitglied der Wiener Instrumentalsolisten. Zahlreiche CD Aufnahmen.


Programm

Leopold Mozart (1719-1787)
Konzert für Altposaune und Klavier D-Dur
Allegro – Adagio

Albert Franz Doppler (1821-1883)
Fantaisie pastorale hongroise, op. 26
für Flöte und Klavier

Johann Nepomuk Hummel (1778-1837)
Trompetenkonzert Es-Dur
Allegro con spirito – Andante – Allegro con spirito

– Pause –

Joseph Haydn (1732-1809)
Sonate C-Dur, Hob.XVI/35
Allegro con brio – Adagio – Finale. Allegro

Frigyes Hidas (1928-2007)
Fantasia für Posaune solo

Claude Bolling (*1930)
Suite für Flöte und Klavier
2. Sentimentale

Daniel Muck (*1990)
Monumentum für Trompete, Posaune, Flöte und Klavier

Joseph Turrin (*1947)
Fandango für Trompete, Posaune und Klavier



Kartenpreise in Euro: Abendkassa 24 | Jugend/Ermäßigung 14 | Vorverkauf/Mitglieder 22 Jugend 12 | Familie 44 | Schüler 4 | Reservierung 0676 7192250 | Touristikbüro Feldkirchen Tel 04276 2176 oder Reservierungsformular | Ermäßigung mit Plus Club Joker!

Das Konzert wird unterstützt von der BKS Bank!


Copyright © kultur forum amthof  | Impressum | Datenschutz
Design © druckART.at
kelag plus club
Land Kärnten Kultur
klickpunkt kunst
Bundeskanzleramt
weekend
Kleine Zeitung
Gemeinde Feldkirchen
Zurück zum Seiteninhalt